Einzel- und Paartherapie / Beratung

 

In meiner Praxis biete ich sowohl Therapie- als auch Beratungsangebote an. Eine Therapie ist immer dann angezeigt, wenn tiefgreifende, häufig bereits in der Kindheit angelegte Probleme bestehen und zu einer deutlichen Belastung führen bzw. die Lebensqualität einschränken.

 

 

Eine Beratung ist weniger tiefgehend, sondern eher auf die Bearbeitung konkreter Probleme im Hier und Jetzt bezogen.

 

 

In der Einzeltherapie/-beratung kläre ich mit Ihnen zunächst Ihr Anliegen und die Ziele, die Sie durch unsere gemeinsame Arbeit erreichen wollen. Gemeinsam erforschen wir dann, welche therapeutischen Möglichkeiten hierfür geeignet sind, aktivieren und stärken Ihre Ressourcen und üben hilfreichere Handlungs- und Seinsweisen ein.

 

Da ich zutiefst davon überzeugt bin, dass jedes Leben den Keim zu einem sinnvollen Sein in sich trägt, sind gerade auch Menschen, die kaum oder keine Hoffnung mehr haben, dass sich ihr Leben noch einmal verbessert, sehr willkommen. Schritt für Schritt und in Ihrem Tempo arbeiten wir gemeinsam daran, einem Leben näherzukommen, das Sie wieder als sinnvoll und lohnenswert empfinden.

 

 

Eine Paartherapie oder –beratung ist dann angezeigt, wenn Sie in Ihrer Partnerschaft vor unlösbaren Konflikten stehen, immer wieder in negative Kommunikationszyklen geraten oder aber das Gefühl haben, dass die Beziehung in eine Sackgasse geraten ist und Sie die Verbindung zueinander verloren haben.

 

Dabei sind Beziehungsprobleme häufig gar nicht so sehr durch eine Problematik zwischen den Partnern bedingt, sondern haben ihre Ursache im jeweiligen familiären Hintergrund der Partner sowie in lebensgeschichtlich bedingten Beziehungserfahrungen.

 

Beide Partner bringen - oft unbewusst - ihre über Generationen reichende Geschichte, ihre Erfahrungen, Verletzungen, Interaktionsmuster und Bewältigungsstrategien in die Beziehung ein.

 

Gemeinsam arbeiten wir daran, solche Hintergründe sichtbar zu machen und als Teil der Beziehungs- und Lebensgeschichte beider Partner zu verstehen, hilfreichere Lösungen zu entwickeln und neue Handlungsweisen und Interaktionsformen einzuüben. So mag sich der Weg für eine gelingende Partnerschaft, in der sich die Partner auf Augenhöhe und mit wechselseitigem Verständnis begegnen, Schritt für Schritt ebnen.